Geografische Übersicht

Die dreistufige Kraftwerksgruppe der EKW umfasst die Zentralen Ova Spin, Pradella und Martina.

Genutzt wird die Kraft der Gewässer Inn und Spöl. Das Einzugsgebiet der EKW beträgt 1642 km2 und entspricht damit ungefähr der Fläche des Kantons Zürich.